Hauchdünne Bandnudeln mit getrockneten Tomaten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zucchini (ca. 250 g)  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 50 g   getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt) 
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1 Packung (250 g)  dünne Bandnudeln; z. B. Tagliolini  
  • 1/2 Bund   Basilikum  
  • 30 g   schwarze Oliven  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zucchini waschen, putzen und der Länge nach in dünne Streifen hobeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten, Zucchini zufügen und unter Wenden 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten gar ziehen lassen. Basilikum waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, in Streifen schneiden. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Tomaten, Oliven und Basilikumblättchen ebenfalls zufügen und untermischen. Auf zwei Tellern mit Basilikumblättchen garniert und Pfeffer bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 96 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved