Hausgemachte Tomatensauce

0
(0) 0 Sterne von 5
Hausgemachte Tomatensauce Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Kg  Tomaten 
  • 4   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  •     Salz, Zucker 
  • 1 EL  getrockneter Basilikum 
  • 1 EL  getrockneter Oregano 
  • 5 – 6   Gläser à 500 ml 

Zubereitung

60 Minuten
1.
Für die Tomatensauce zunächst die Haut der Tomaten mit einem Messer einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, anschließend abschrecken und die Haut abziehen. Die Tomaten in Stücke schneiden.
2.
Für die Sauce Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Beides in heißem Öl andünsten. Nun Tomatenmark zugeben und kurz anschwitzen. Die Tomaten zufügen, aufkochen und ca. 5. Minuten köcheln. Jetzt mit Salz, Zucker, Basilikum und Oregano würzig abschmecken.
3.
Tomatensauce in saubere Gläser füllen und verschließen. Die Gläser so in eine Fettpfanne des Backofens stellen, dass sie sich nicht berühren. Wasser zu 1/3 angießen. Dans Ganze im vorgeheizten Ofen bei 100º ca. 1 Stunde einkochen.
4.
Die Sauce ist ca. 9 Monate haltbar.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved