Haxen mit Schalottengemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,3 kg   Schweinehaxe ohne Schwarte (vom Fleischer in dicke Stücke schneiden lassen)  
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 750 g   Schalotten (etwas größere; à ca. 40 g) 
  • 250 g   Möhren  
  • 350 g   Staudensellerie  
  • 2-3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 3 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 1   unbehandelte Zitrone  

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen. Knoblauch und Schalotten schälen. Möhren schälen und waschen. Sellerie putzen und waschen. Möhren und Sellerie in kleine Stücke schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Übrige vorbereitete Zutaten zufügen, kurz mit anbraten. Tomatenmark und Lorbeer zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit 250 ml Wasser ablöschen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) zugedeckt zunächst 1 Stunde garen. Nochmals mit 250 ml Wasser ablöschen. Im offenen Bräter 40-50 Minuten zu Ende schmoren. Petersilie waschen, trocken tupfen, in feine Streifen schneiden. Zitrone waschen, trocken reiben und Schale als feine Streifen abziehen. Petersilie und Zitronenschale mischen und über das Essen streuen
2.
Bei 6 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved