Hefekranz mit Marzipan-Aprikosen-Füllung

Hefekranz mit Marzipan-Aprikosen-Füllung Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 getrocknete Soft-Aprikosen 
  • 6 EL  Rum 
  • 6 EL  Orangensaft 
  • 150 ml  + 2 EL Milch 
  • 150 Schlagsahne 
  • 750 Mehl 
  • 90 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 1/2 Würfel  Hefe 
  • 100 weiche Butter oder Margarine 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 400 Marzipan-Rohmasse 
  • 100 Pistazienkerne 
  • 1   Eigelb 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Aprikosen in Würfel schneiden und in Rum und Orangensaft marinieren. 150 ml Milch und Sahne lauwarm erwärmen. Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe hineinbröckeln, mit etwas Sahne-Milch verrühren, mit wenig Mehl vom Rand bestäuben. An einem warmen Ort zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Fett, Eier und restliche Sahne-Milch zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Nochmals zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Marzipan in Würfel schneiden. Pistazien grob hacken. Eigelb und 2 Esslöffel Milch verquirlen. Marzipan, Pistazien und Aprikosen mischen. Teig zu einem Rechteck (ca. 40 x 60 cm) ausrollen. Füllung gleichmäßig darauf verteilen, dabei an den langen Seiten einen 1-2 cm breiten Rand freilassen. Rand mit der Eigelbmischung dünn bestreichen und einrollen. Teigrolle der Länge nach mit einem scharfen Messer durchschneiden. Beide Hälften umeinander zu einer Kordel drehen. Enden fest zusammendrücken. In eine gefettete Ringform (28 cm Ø) legen und nochmal ca. 15 Minuten gehen lassen. Kranz mit restlicher Eigelbmischung bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. 10 Minuten ruhen lassen, dann aus der Form stürzen, sofort wieder wenden und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
2.
2 Stunden Wartezeit. Foto: Först,

Ernährungsinfo

25 Stücke ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved