Heferolle mit Kirsch-Zimtfüllung und Amaretto-Guss

0
(0) 0 Sterne von 5
Heferolle mit Kirsch-Zimtfüllung und Amaretto-Guss Rezept

Zutaten

  • 2   Gläser (à 720 ml) Sauerkirschen 
  • 550 Mehl 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Prise  Salz 
  • 75 Zucker 
  • 50 weiche Butter 
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1/4 Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 50 Amarettini (ital. Mandelgebäck) 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 1 TL  Zimt 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 125 Puderzucker 
  • 3 EL  Mandellikör (z. B. Amaretto) 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 
  •     Puderzucker und Zitronenmelisse 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kirschen in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. 500 g Mehl, Zitronenschale, Salz, Zucker, Butter in Flöckchen, Vanillemark und Ei in eine Rührschüssel geben und mischen. Milch erwärmen.
2.
Hefe hineinbröseln und auflösen. In die Mehlmischung geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen Amarettini zerbröseln und mit Paniermehl mischen.
3.
Kirschen auf Küchenpapier verteilen und trocken tupfen. In restlichem Mehl wenden. Teig nochmals mit bemehlten Händen kurz durchkneten. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 45x33 cm) ausrollen.
4.
Teig mit Amarettini- Paniermehlmischung bestreuen, dabei rundherum einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Bemehlte Kirschen gleichmäßig darauf verteilen und fein mit Zimt bestäuben. Kurze Seiten und eine Längsseite des Teiges mit Eigelb bestreichen.
5.
Teig von der unbepinselten Längsseite her aufrollen, so dass die mit Eigelb bepinselte Naht die Unterseite der Rolle bildet. Enden kurz einschlagen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und nochmals an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.
6.
Anschließend die Oberfläche vorsichtig einritzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Puderzucker und Likör verrühren. Rolle aus dem Ofen nehmen, Blech auf ein Gitter setzen und die Rolle sofort mit dem Guss bepinseln.
7.
Rolle auskühlen und den Guss trocknen lassen. Rolle nach Belieben mit Puderzucker bestäubt und Zitronenmelisse verziert servieren. Ergibt ca. 20 Scheiben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved