Hefeteigstreifen mit Pflaumen und Müslistreusel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 ml   Milch  
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe  
  • 250 g   Mehl  
  • 70 g   Zucker  
  • 80 g   Müsli (Bircher Müsli) 
  • 65 g   Butter  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Salz  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 750 g   Pflaumen  
  • 100 g   Aprikosen-Konfitüre  
  • 2 EL   Hagelzucker  
  •     Backpapier  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Milch erwärmen. Hefe hineinbröckeln und mit der Milch verrühren. Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. 50 g Zucker auf den Mehlrand streuen. Hefemilch in die Mulde gießen und mit etwas Mehl vom Rand bestäuben.
2.
Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen Müsli grob mahlen. Mit 20 g Zucker und 40 g Butter in Flöckchen zu Streuseln verkneten. 25 g Butter schmelzen. Butter, Vanillin-Zucker, 1 Prise Salz und Ei zum Vorteig geben.
3.
Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Nochmals zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen Pflaumen putzen, halbieren und entsteinen. Hefeteig nochmals durchkneten und zu einem ovalen Fladen (35 x 20 cm) ausrollen.
4.
Diagonal auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit der Hälfte der Konfitüre bestreichen und Pflaumen gleichmäßig darauflegen. Streusel darauf verteilen. Nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen.
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Restliche Konfitüre erwärmen und Pflaumen damit bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved