Heidelbeer-Joghurt-Rehrücken

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 10 Blatt   Gelatine  
  • 80 g   Heidelbeeren  
  • 2 EL   Johannisbeer-Likör (z. B. Creme de Cassis) 
  • 350 g   Vollmilch-Joghurt mit Heidelbeeren  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 350 g   Vollmilch-Joghurt mit Vanille  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Packung (125 g)  Butterkeks mit Vollmilch-Schokolade  
  •     Heidelbeeren zum Verzieren 
  •     Frischhaltefolie zum Auslegen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser ca. 10 Minuten einweichen. Inzwischen Heidelbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Likör lauwarm erwärmen und 5 Blatt Gelatine darin auflösen. 2 Esslöffel Heidelbeer-Joghurt unterrühren, dann in den Joghurt geben und glatt rühren. Kalt stellen. Zitronensaft lauwarm erwärmen und 5 Blatt Gelatine darin auflösen. 2 Esslöffel Vanille-Joghurt unterrühren, zum Joghurt geben und glatt rühren. Kalt stellen. 200 g Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen. Sobald die Joghurtmassen zu gelieren beginnen, jeweils Hälfte der Sahne unter jede Joghurtmasse heben. Heidelbeeren unter die Heidelbeer-Joghurtcreme heben. Rehrücken (1 Liter, 30 cm lang) kalt ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen. Zuerst Heidelbeer-Joghurtcreme hineingeben, dann Vanille-Joghurtcreme darauf verteilen. Mit einer Gabel die Heidelbeercreme durch die Vanillecreme ziehen (marmorieren). Kekse zurecht schneiden und mit der Schokoladenseite nach oben darauf verteilen. Zugedeckt ca. 4 Stunden kalt stellen. Rehrücken auf eine Platte stürzen, Folie abnehmen. 50 g Sahne steif schlagen, kleine Tuffs auf den Kuchen geben. Kuchen mit Heidelbeeren verzieren
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved