Heidelbeer-Kaffee-Törtchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Heidelbeer-Kaffee-Törtchen Rezept

Zutaten

Für 8 Stück
  • 5 Scheiben (à 45 g)  tiefgefrorener Blätterteig 
  • 250 Schmand 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 2 TL  Espressopulver 
  • 2 TL  Back-Kakao 
  • 125 Heidelbeeren 
  •     Fett 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinander legen und auftauen lassen. Schmand, Eier und Zucker verrühren. Puddingpulver, Espressopulver und Kakao einrühren. Blätterteigscheiben übereinanderlegen und dünn ausrollen. Aus dem Teig insgesamt 8 Kreise (ca. 11 cm Ø) ausstechen, dabei Teigabschnitte wieder übereinanderlegen, ausrollen und übrige Kreise ausstechen. Briocheförmchen (100 ml Inhalt) fetten und mit Teig auslegen. Zuerst jeweils 3–4 Heidelbeeren auf den Boden geben, dann Creme einfüllen. Törtchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15–18 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Nach ca. 15 Minuten Törtchen aus den Förmchen lösen. Törtchen mit übrigen Heidelbeeren verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 8 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved