Heidelbeer-Zitronenbiskuitrolle

Heidelbeer-Zitronenbiskuitrolle Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 150 Zucker 
  • 2   Eigelb 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 125 Mehl 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 250 Heidelbeeren 
  • 3 Blatt  weiße Gelatine 
  • 300 g (1 Glas 400 g)  Lemon Curd 
  • 500 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Brausepulver "Himbeer-Geschmack" 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 10-12   kandierte Veilchen 
  • 10-12   kandierte Rosenblätter 
  •     Backpapier 
  • 1   sauberes Geschirrtuch 
  •     Zucker 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 1 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen und zum Schluss 75 g Zucker nach und nach einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterschlagen. Zitronenschale zufügen. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterziehen. Masse gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Ein sauberes Geschirrtuch anfeuchten, auf die Arbeitsfläche legen und mit ca. 3 Esslöffel Zucker bestreuen. Biskuitplatte mit einem Messer vom Rand lösen und auf das Geschirrtuch stürzen. Backpapier abziehen und das Tuch von allen Seiten über den Biskuit schlagen. Auskühlen lassen. Inzwischen Heidelbeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Lemon Curt auf den ausgekühlten Biskuit streichen. 375 g Sahne und 30 g Zucker fast steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit etwas Sahne im Topf verrühren. Zur übrigen Sahne geben und unterschlagen. Sahne auf die Lemon-Curd-Schicht streichen und mit Heidelbeeren (12 zum Verzieren beiseite legen) bestreuen. Heidelbeeren in die Sahne drücken. Biskuitplatte von der Längsseite mit Hilfe des Geschirrtuches aufrollen und auf der Nahtseite liegen lassen. Mit Folie gut abdecken und 5-6 Stunden (oder über Nacht) kühl stellen. Zum Verzieren Rolle mit restlichem Zucker und nach Belieben mit Brausepulver bestreuen. Übrige Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben. Rolle in 10-12 Tortenstücke schneiden und mit Sahne, restlichen Heidelbeeren, kandierten Veilchen und Rosenblättern verzieren
2.
Bei 12 Stücken:
3.
Wartezeit ca. 6 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved