Heidelbeermuffins

0
(0) 0 Sterne von 5
Heidelbeermuffins Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Heidelbeeren 
  • 125 Butter 
  • 200 heller Sirup 
  • 1   Orange (unbehandelt) 
  • 80 Cremé fraiche/ Saure Sahne 
  • 150 gehckte Nusskerne 
  • 400 Mehl 
  • 1 Pck.  Backpulver 
  • 150 Créme double 
  • 2 EL  Whiskey- Sahnelikör 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Die heidelbeeren verlesen und auf einem kleinen Tablett im Gefriergerät ca. 20 Minuten bis zur Feritgstellung des Teiges anfrieren lassen.
2.
Butter bei schwacher Hitze schmelzen, 80 g Sirup darin unter Rühren auflösen. Die Orangenschale frein abreiben, 4 EL Saft auspressen. Orangenschale und -saft mit der Cremé fraiche unter die Butter rühren.
3.
Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Buttermischung und Nüsse unterrühren. Dann die gekühlten Heidelbeeren locker unterkneten.
4.
Den Teig zur Rolle formen und in 12 Stücke schneiden. Jedes Stück zu einer abgeflachten Kugel rollen und in eine Muffin- Form setzten. Muffins im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft 175°C) auf der 2.
5.
Einschubleiste von unten 25 Minuten backen. Die Cremè double mit dem Likör glattrühren und mit dem restlichen Sirup zu den lauwarmen Muffins servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved