Heidelbeermuffins mit Eierlikörsahne (Diabetiker)

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 300 g   Mehl  
  • 3 TL   Backpulver  
  • 1 Prise   Salz  
  • 70 g   Diabetikersüße  
  •     Mark von 1/2 Vanilleschote 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 250 ml   Milch  
  • 4 EL   Öl  
  • 250 g   Heidelbeeren  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 6 EL   Eierlikör  
  •     Fett und Mehl für die Förmchen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Mehl, Backpulver, Salz, 60 g Diabetikersüße und Vanillemark in eine Schüssel geben. Ei, Milch und Öl zufügen zu einem glatten Teig verrühren. Heidelbeeren vorsichtig unterheben. 10 kleine Muffinförmchen (ca. 100 ml Inhalt) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig bis zum Rand einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Umluft. 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten backen. Muffins ca. 10 Minuten abkühlen lassen, stürzen
2.
Sahne halbsteif schlagen, restliche Diabetikersüße einrieseln lassen. Eierlikör unterziehen und zu den Muffins servieren
3.
Zeitaufwand: ca. 50 Minuten (ohne Wartezeit)
4.
Nährwerte: , 3 BE
5.
Diese Zutaten könnnen Sie austauschen:
6.
Den Teig mit 50 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker statt Diabetikersüße und Vanillemark zubereiten. Die Sahne mit 1 Päckchen Vanillin-Zucker steif schlagen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved