Heidesand mit Nougatfüllung

Heidesand mit Nougatfüllung Rezept

Zutaten

  • 125 weiche Butter oder Margarine 
  • 60 Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 200 Mehl 
  • 50 gemahlene Mandeln 
  • 100 schnittfeste Nuss-Nougatmasse 
  • 100 gehackte Pistazien 
  •     kerne 
  • 100 Hagelzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fett mit Zucker, Orangenschale und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Ei trennen und das Eiweiß in die Fett-Zucker-Masse rühren. Mehl mit Mandeln mischen und unter die Fett-Zucker-Masse heben. Teig ca. 30 Minuten abgedeckt kühl stellen. Aus dem Teig 4 gleichgroße Rollen (ca. 3 cm Ø) formen, der Länge nach einschneiden, mit Nougat füllen und wieder zusammenrollen. Pistazienkerne eventuell etwas kleiner hacken. Eigelb glatt rühren und die Rollen damit bestreichen und nach Belieben in Hagelzucker und Pistazien wälzen. Rollen ca. 30 Minuten in das Gefriergerät stellen. Anschließend in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen
2.
Ergibt ca. 50 Stück

Ernährungsinfo

  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved