Heiße Kartoffelburger

Heiße Kartoffelburger Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (600 g) 10 tiefgefrorene Kartoffelpuffer für den Backofen 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 375 Tomaten 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 500 Rinderhackfleisch 
  •     Salz 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 125 Vollmilch-Joghurt 
  • 50 Crème-fraîche 
  •     weißer Pfeffer 
  • 4   Salatblätter zum Anrichten 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tiefgefrorene Kartoffelpuffer, ohne Fett, auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 3) in 20-25 Minuten goldbraun backen. Nach ca. 10 Minuten wenden.
2.
Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch darin kräftig anbraten. Mit Salz, Paprika und Cayennepfeffer würzen.
3.
Die Hälfte der Lauchzwiebeln und Tomaten zufügen und ca. 5 Minuten schmoren. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Zitrone gründlich waschen und die Hälfte der Schale fein abreiben.
4.
Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. Joghurt, Crème fraîche, Knoblauch, Zitronenschale und 1 Esslöffel Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und restliche Lauchzwiebeln unterheben.
5.
Hackmischung nochmals abschmecken. 4 Kartoffelpuffer auf Teller verteilen und die Hackmischung daraufgeben. Mit restlichen Kartoffelpuffern bedecken und Joghurtsoße dazugeben. Nach Belieben mit einem Salatblatt garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved