Herbstlicher Gemüseauflauf mit Kümmel-Béchamel

0
(0) 0 Sterne von 5
Herbstlicher Gemüseauflauf mit Kümmel-Béchamel Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Möhren  
  • 500 g   Porree (Lauch) 
  • 500 g   Fenchel  
  • 500 g   Weißkohl  
  • 500 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2   Zwiebel  
  • 60 g   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Mehl  
  • 200 ml   Milch  
  • 1 TL   gemahlener Kümmel  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 90 g   Weizentoastbrot  
  • 800 g   Tomaten  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Möhren, Porree, Fenchel und Weißkohl putzen, waschen und abtropfen lassen. Möhren und Porree schräg in dicke Scheiben, Kohl in Streifen, Fenchel in Scheiben schneiden. Brühe in einem großen Topf aufkochen. Kohl und Fenchel hineingeben und 10 Minuten zugedeckt kochen. Gemüse mit einer Schaumkelle aus der Brühe heben und abtropfen lassen. Möhren in die Brühe geben und 10-15 Minuten zugedeckt kochen. Ebenfalls herausnehmen und abtropfen lassen. Porree 2-3 Minuten in der Brühe kochen. Porree auf ein Sieb gießen und Brühe dabei auffangen. Kohl und Fenchel in eine gefettete, backofenfeste Form (Breite: 17 cm; Länge: 29 cm; Höhe: 5 cm; 2 1/2 Liter) geben. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. 30 g Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Mehl unterrühren und kurz anschwitzen. 300 ml Brühe abmessen und zusammen mit der Milch nach und nach unter die Mehlschwitze rühren. Aufkochen und unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Kümmel in die Soße rühren und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Hälfte der Béchamel gleichmäßig über das Gemüse in der Auflaufform gießen. Möhren- und Porreescheiben abwechselnd darauf schichten. Mit restlicher Béchamel übergießen. Toastbrot entrinden und fein hacken. 30 g Fett in einer Pfanne erhitzen und Toastbrot darin anrösten. Toastkrümel auf den Auflauf streuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Eventuell nach der Hälfte der Backzeit abdecken. Inzwischen Tomaten waschen, trocken tupfen und vierteln. Kerne herausschneiden und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Tomaten zugeben und kurz mit anbraten. Mit 100 ml Brühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. 5 Minuten einkochen lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Grob hacken und unter die Tomatensoße rühren. Tomatensoße zum Auflauf reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved