Herbstsalat mit Forelle

Herbstsalat mit Forelle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Feldsalat 
  • 2 EL  Sonnenblumenkerne 
  • 2   kleine Äpfel (à ca. 150 g) 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 400 geräucherte Forellenfilets 
  • 2   Schalotten 
  •     (ca. 80 g) 
  • 4 EL  Sherryessig 
  • 1 EL  Honig 
  • 1 TL  Senf 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 5 EL  Olivenöl 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Feldsalat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Herausnehmen. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Apfelspalten mit etwas Zitronensaft beträufeln.
2.
Forellenfilets in kleinere Stücke zupfen. Für die Vinaigrette Schalotten schälen und fein würfeln. Essig, Honig, Schalottenwürfel, Senf und etwas Salz und Pfeffer gut verrühren. Zum Schluss Olivenöl darunter schlagen.
3.
Feldsalat, Apfelspalten, Sonnenblumenkerne und Forelle mit der Vinaigrette mischen und auf einer tiefen Platte anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved