close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Heringshappen

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 3 Packungen   (à 300 g) tiefgefrorene Rösti-Taler  
  • 1 Glas (300 g)  marinierte Heringshappen in Curry-Creme  
  • 1 Glas (300 g)  marinierte Heringsfilets in Marinade mit Sherry  
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Mandarin-Orangen  
  • ca. 75 g   Rote Bete (in Scheiben aus dem Glas) 
  • 2   kleine Gewürzgurken  
  • einige Blätter   Kopfsalat  
  •     Schnittlauch zum Garnieren 
  •     Pfeffer  
  •     Dill zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Rösti-Taler tiefgefroren auf das Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) zwölf bis 15 Minuten backen. Inzwischen Heringshappen und -filets in kleine Stücke schneiden.
2.
Mandarinen und Rote Bete abtropfen lassen. Gurken in Scheiben schneiden. Salat waschen, in Portionsstücke zupfen. Die Hälfte der Taler jeweils mit Salatblatt, Rote Bete, Heringsfilet und Gurkenscheibe belegen.
3.
Mit Schnittlauch garnieren. Restliche Taler mit Heringshappen und Mandarinen belegen. Pfeffer darübermahlen. Mit Dillfähnchen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 110 kcal
  • 460 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved