Herz-Glücksklee-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Herz-Glücksklee-Kuchen Rezept

Zutaten

  • 3   Eier (Größe M) 
  • 150 Zucker 
  • 1/2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 250 Mehl 
  • 2   gehäufte TL Backpulver 
  • 50 ml  Öl 
  • 100 ml  Zitronen-Limonade 
  • 100 Puderzucker 
  • 2 EL  Kirschnektar 
  • 40   bunte Geleebonbons, Zuckerperlen, Zucker- und Fruchtgummiherzen zum Verzieren 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier, Zucker und Vanillin-Zucker in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Öl und Limonade unter Rühren zufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
2.
Eine Kleeblatt-Kuchenform (Außenmaße 25 cm Ø; Innenmaße 22 cm Ø; 11/4 Liter Inhalt) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig hineinfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen.
3.
Auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen, aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen. Puderzucker und Saft verrühren und die Kuchenoberfläche damit bestreichen. Mit Geleebonbons, Zuckerperlen, Zucker- und Fruchtgummiherzen verzieren.
4.
Trocknen lassen. Ergibt ca. 12 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved