Herzhafte Erbsensuppe mit Katenschinken und geräucherter Forelle

0
(0) 0 Sterne von 5
Herzhafte Erbsensuppe mit Katenschinken und geräucherter Forelle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Kartoffeln 
  • 150 Möhren 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 TL  Öl 
  • 50 Katenschinken, in dünnen Scheiben 
  • 200 getrocknete, 
  •     geschälte gelbe Erbsen 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1 1/2–2 EL  Instant-Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1⁄2 Bund  Petersilie 
  • 100 geräuchertes Forellenfilet 
  • 100 Crème légère 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und klein würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen, Schinken darin knusprig braten, herausnehmen. Erbsen ohne Einweichen, Gemüse, Zwie­bel und Lorbeerblatt im Öl andünsten, 1 Liter Wasser angießen und aufkochen. Zugedeckt 1 1/4–1 1/2 Stunden sämig einkochen
2.
Ist die Suppe zu dick, mit mehr Wasser verdünnen. Ist sie nicht sämig genug, mit dem Stabmixer leicht pürieren. Mit Brühe, Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Forelle und Schinken in Stücke zupfen. Crème légère glatt rühren. Suppe auf Teller verteilen. Mit Crème légère und wahlweise Schinken oder Forelle servieren. Mit Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved