Herzhafte Sauerkrautsuppe

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 200 g   Debreziner Wurst (ersatzweise Kabanossi) 
  • 1 (ca. 175 g)  rote Paprikaschote  
  • 1 EL   Öl  
  • 2 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 1 Dose(n) (580 ml/Abtr.gew.: 520 g)  Sauerkraut  
  • 1 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1/2 Bund   Majoran  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 100 g   saure Sahne  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Wurst schräg in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen, Wurst darin anbraten. Zwiebel zufügen und glasig dünsten.
2.
Mit Paprikapulver bestäuben, kurz anschwitzen. Sauerkraut und Paprika zufügen, mit Brühe aufgießen. Zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Majoran waschen, trocken tupfen, fein hacken.
3.
Beides 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit je einem Klecks saurer Sahne servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved