Herzhafte Wurstpfanne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Kartoffeln  
  • 6   kleine Nürnberger Rostbratwürstchen (à ca. 35 g) 
  • 2 EL   Öl  
  • 400 g   Porree (Lauch) 
  • 150 g   tiefgefrorene Erbsen  
  •     Salz  
  • 1/2 Bund   Radieschen  
  • 1/2   Beet Kresse  
  •     schwarzer Pfeffer  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Würstchen halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen, Würstchen darin 5-6 Minuten braten. Herausnehmen, beiseite stellen. Kartoffeln ins Bratfett geben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten braten, mehrmals wenden. In der Zwischenzeit Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Erbsen in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten garen. Abgießen, kalt anschrecken und abtropfen lassen. Radieschen putzen, waschen und vierteln. Porree zu den Kartoffeln geben und 8-10 Minuten weiter braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Erbsen untermischen. Kresse vom Beet schneiden, mit den Radieschen über die Pfanne streuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved