Herzhafter Kartoffel-Wurst-Topf

Aus kochen & genießen 2/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Chorizo (Paprikawurst; ersatzweise Bauernsalami)  
  • 250 g   Fleischwurst  
  • 1 kg   Rosenkohl  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 kg   Kartoffeln  
  • 1 EL   Öl  
  •     Rosenpaprika  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  •     1 1⁄2 EL Gemüsebrühe 
  • 2–3   Lauchzwiebeln  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Haut der Würste abziehen. Chorizo in Scheiben schneiden. Fleischwurst klein schneiden. Rosenkohl putzen, waschen und je nach Größe evtl. halbieren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln.
2.
Öl im großen Topf erhitzen. Chorizo darin anbraten. Fleischwurst und Zwiebel kurz mitbraten. Mit 1⁄2–1 TL Paprikapulver bestäuben, Tomatenmark zufügen und beides kurz anschwitzen. Kartoffeln und Rosenkohl zugeben.
3.
1 1⁄4–1 1⁄2 l Wasser angießen. Alles aufkochen, Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln.
4.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden. In den Eintopf rühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Getränke-Tipp: Bier, z. B. ein würziges Export.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 34 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved