Herzkrapfen

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1/8 l   Milch  
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe  
  • 500 g   Mehl  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 g   Zucker  
  • 100 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Prise   Salz  
  • 6 EL   Kirsch-Konfitüre  
  • 1   Eiweiß  
  • 1 kg   weißes Fett zum Frittieren 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Milch lauwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen. Mehl, Eier, Zucker, Fett, Vanillin-Zucker, Zitronenschale, Salz und Hefemilch mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig kneten.
2.
Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Teig ca. 1 cm dick ausrollen und 24 Herzen ausstechen. Auf die Hälfte der Herzen in die Mitte 1 Teelöffel Konfitüre geben. Ränder mit Eiweiß bestreichen.
3.
Übrige Herzen darauflegen und die Ränder fest andrücken. Nochmal ca. 15 Minuten gehen lassen. Frittierfett erhitzen. Die Herzen darin ca. 5 Minuten golbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 1640 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved