Herzkuchen mit Herzkeksen

0
(0) 0 Sterne von 5
Herzkuchen mit Herzkeksen (Muttertag) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Glas  (370 ml) Kirschen 
  • 400 Butter 
  • 320 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 575 Mehl 
  • 100 gemahlene Mandeln 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 5 EL  Milch 
  • 150 Puderzucker 
  •     rote Lebensmittelfarbe 
  • 150 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 10 Kokosfett 
  •     kleine Zuckerherzen 
  •     Fett und Mehl 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 
  • 1   Spritz- oder Gefrierbeutel 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen. 300 g zimmerwarme Butter in Stücke schneiden. Butter, 250 g Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. 5 Eier einzeln unterrühren. 375 g Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und abwechselnd mit Milch einrühren. Teig und Kirschen abwechselnd in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute Herzform (2,5 Liter Inhalt) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 45-55 Minuten (Stäbchenprobe) backen.
2.
100 g Butter in Stücke schneiden. 1 Ei trennen. 200 g Mehl, 70 g Zucker, Butter und Eigelb zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Kuchen aus dem Backofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Hälfte des Mürbeteigs auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1-2 mm dünn ausrollen. Große und kleine Herzen ausstechen. Teigabschnitte nochmals verkneten, ausrollen und ausstechen. Herzen auf 1-2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten backen. Übrigen Teig anderweitig verwenden (hält einige Tage im Kühlschrank). Dann auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.
4.
Puderzucker und Eiweiß verrühren und halbieren. Eine Hälfte rosa färben. Guss in je einen Spritzbeutel/Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Kekse mit Guss verzieren, evtl. beschriften und trocknen lassen. Kuvertüre grob hacken. Kuvertüre und Kokosfett und in einer Schüssel auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Erkalteten Kuchen mit Kuvertüre so überziehen, dass sie an den Seiten herunterläuft. Kuchen kalt stellen. Sobald die Kuvertüre fest wird, Oberfläche mit Herzen verzieren. Übrige Kerzen anstellen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: watermark_F3324101.jpg

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved