Himbeer-Creme-Türmchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Himbeer-Creme-Türmchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 Mehl 
  • 150 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 125 Butter 
  • 2-3 EL  Hagelzucker 
  • 200 Himbeeren 
  • 1 EL  Ahornsirup 
  • 4 EL  Orangensaft 
  • 400 fettreduzierter Frischkäse (13 % Fett) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 EL  gemahlene Pistazienkerne 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, 75 g Zucker, Salz, 1 Ei und Butter in Stückchen erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. 16 Kreise (à 7 cm Ø) ausstechen. 8 kleinere "Blüten" (à 4 cm Ø) ebenfalls ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. 1 Ei verquirlen. Teigkreise und Blüten damit bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8-12 Minuten backen, auskühlen lassen. Himbeeren verlesen, mit Ahornsirup und Orangensaft mischen. Frischkäse und 75 g Zucker glatt rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Creme auf den Mürbeteigtalern mit einem Esslöffel verteilen, Himbeeren daraufgeben. Mit Pistazien bestreuen. Je zwei Kreise aufeinandersetzen. Blüten daraufgeben und etwas andrücken
2.
45 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved