close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Himbeer-Gelee

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 10 Blatt   Gelatine  
  • 500 ml   Weißwein  
  • 120 ml   Grenadine (Granatapfelsirup) 
  • 75 g   Zucker  
  • 375 g   Himbeeren  
  • 3   reife Pfirsiche  
  • 50 ml   Orangensaft  
  •     Orangenschale zum Verzieren 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wein, 100 ml Wasser, Grenadine und 50 g Zucker in einen Topf geben und erhitzen, bis der Zucker gelöst ist. Gelatine in der heißen Flüssigkeit auflösen, etwas abkühlen lassen. Eine Kastenform (20 cm Länge, 1,2 Liter Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen. Himbeeren verlesen, in der Form verteilen. Weinmischung über die Himbeeren gießen. Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank 6-8 Stunden fest werden lassen. Für die Soße 2 Pfirsiche mit kochendem Wasser überbrühen. Kalt abschrecken und die Haut abziehen. Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Mit Orangensaft und 25 g Zucker pürieren. 1 Pfirsich waschen, in Spalten vom Stein schneiden. Gelee kurz in heißes Wasser tauchen, mit einem spitzen Messer am Rand entlang schneiden und auf eine Platte stürzen. Gelee in Scheiben schneiden, mit Soße und Pfirsichspalten anrichten. Mit Orangenschale verzieren
2.
Wartezeit ca. 6 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved