Himbeer-Götterschnitten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 300 g   weiße Kuvertüre  
  • 200 g   Frosties Caramel  
  • 2 Packungen   Götterspeise "Himbeer-Geschmack",  
  • 500 g   Himbeeren  
  • 600 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 250 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 700 g   Schlagsahne  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kuvertüre grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen lassen. Frosties Caramel grob zerbröseln, mit der Kuvertüre vermischen. Backpapier auf ein Brett legen und einen Backrahmen (26 x 28 cm) daraufstellen. Masse in die Form geben und zu einem flachen Boden drücken. Boden ca. 30 Minuten kühl stellen. In der Zwischenzeit Götterspeise in einem kleinen Topf mit 400 ml Wasser anrühren und 5 Minuten quellen lassen. Himbeeren verlesen, 100 g zum Verzieren beiseite legen. Frischkäse, Zucker und Vanillin-Zucker glatt rühren. Götterspeise erhitzen. dabei aber nicht kochen lassen. Etwas abkühlen lassen. 500 g Sahne steif schlagen. Götterspeise unter den Frischkäse rühren. Sahne und Himbeeren unterheben. Creme auf den Frosties-Boden geben und glatt streichen. Im Kühlschrank mindesten 4 Stunden kalt stellen. Torte aus der Form lösen. In Rechtecke schneiden. 200 g Sahne steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle geben. Schnitten mit Sahne und restlichen Himbeeren verzieren
2.
Wartezeit ca. 4 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved