Himbeer-Joghurt-Schnitten

0
(0) 0 Sterne von 5
Himbeer-Joghurt-Schnitten Rezept

Zutaten

Für Schnitten
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 225 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  • 75 Mehl 
  • 50 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 12 Blatt  weiße Gelatine 
  • 600 Himbeeren 
  • 300 Schlagsahne 
  • 1 kg  Vollmilch-Joghurt 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1-2 TL  Puderzucker zum Bestäuben 
  • 2-3 EL  Zucker für das Geschirrtuch 
  •     Backpapier 
  • 1   sauberes Geschirrtuch 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei zum Schluss 75 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterheben. Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Biskuitplatte auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und das Backpapier abziehen. Biskuit auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Himbeeren verlesen. Einen rechteckigen Backrahmen auf die Größe von ca. 25 x 32 cm einstellen und auf die Biskuitplatte stellen. Überstehenden Boden abschneiden und beiseitelegen. Biskuitplatte mit dem Backrahmen auf ein flaches Tablett oder Brett geben. Sahne steif schlagen und kalt stellen. Joghurt, 150 g Zucker und Zitronenschale verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und 2-3 Esslöffel Joghurtcreme unterrühren. Dann die Gelatinemischung unter die restliche Joghurtcreme rühren. Zuerst 400 g Himbeeren, dann die Sahne unter die Joghurtcreme heben. Creme auf den Biskuitboden geben und glatt streichen. Mit den restlichen 200 g Himbeeren bestreuen und diese leicht in die Creme drücken. Biskuitkanten/ -reste zerbröseln und zum Schluss auf die Creme streuen. Zugedeckt über Nacht kalt stellen. Backrahmen mit einem Messer vorsichtig lösen. Biskuitplatte in ca. 20 Stücke (à ca. 5 x 8 cm) schneiden. Mit Puderzucker bestäuben
2.
12 1/2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Schnitten ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved