Himbeer-Quarksahnetorte

Aus kochen & genießen 4/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Himbeer-Quarksahnetorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 350 TK-Himbeeren 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  •     Salz 
  • 100 + 150 g Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillinzucker 
  • 75 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 11 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1 kg  Magerquark 
  • 250 + 350 g Schlagsahne 
  • 75 Mandelblättchen 
  • 50 Himbeergelee 
  •     Geleebonbons und Himbeeren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Beeren auftauen. Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker einrieseln. Eigelb einzeln darunterschlagen.
2.
Mehl, Stärke und Backpulver daraufsieben, unterheben. In die Form streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Auskühlen.
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Beeren pürieren, durch ein Sieb streichen. Mit Quark, 150 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin­zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen.
4.
3 EL Creme einrühren und dann unter die übrige Creme rühren. 250 g Sahne steif schlagen und darunterheben.
5.
Biskuit waagerecht halbieren. Um den unteren Boden einen Tortenring schließen. Creme daraufstreichen. Zweiten Boden darauflegen. Mind.
6.
6 Stunden kalt stellen. Mandeln ohne Fett goldgelb rösten. Auskühlen.
7.
350 g Sahne steif schlagen. Gelee durch ein Sieb streichen. Unter 2⁄3 der Sahne heben. Torte damit einstreichen. Mandeln an den Tortenrand drücken. Rest Sahne in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und damit kleine Blüten auf die Torte spritzen.
8.
Mit Bonbons und Beeren verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 280 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved