Himbeer-Raffaello-Creme - so einfach geht's

Ein fruchtig-süßes Dessert ist genau das Richtige für den Sommerabend. Die lockere Raffaello-Creme ist schnell zubereitet, und die Himbeeren darauf fix verteilt. Der einfache Nachtisch kann sofort serviert werden.

 

Das brauchst du fürs Himbeer-Raffaello-Dessert:

 

Himbeer-Raffaello-Dessert - Zubereitung:

  1. Raffaello und Frischkäse in eine Küchenmaschine geben und mixen, bis eine glatte Masse entsteht.
  2. Sahne und Zucker mischen und schlagen, bis die Masse steif ist. Schlagsahne in die Raffaello-Mischung unterheben.
  3. Die Mischung mit einem Löffel auf den Boden eines Dessertglases geben, mit Himbeeren bestreuen und mit Raffaello-Creme auffüllen. Mit Himbeeren garnieren und genießen!

 

Rezepte

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags

LECKER Magazin

Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Frühling
Im Sommer
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved