Himbeer-Sahne-Schnitten

Himbeer-Sahne-Schnitten Rezept

Zutaten

  • 600 tiefgefrorene Himbeeren 
  • 15 Blatt  weiße Gelatine 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 300 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 Mehl 
  • 50 Speisestärke 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 750 Vollmilch-Joghurt 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 300 Schlagsahne 
  • 3-4 EL  Himbeergeist 
  • 250 frische Himbeeren zum Verzieren 
  •     Schoko Dessert Dekor, Zartbitter und Minze 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Himbeeren auftauen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Für den Biskuitboden Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und zum Schluss 75 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb nacheinander zufügen und unterschlagen. Mehl und Speisestärke mischen, auf die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterziehen. Biskuitmasse in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Fettpfanne des Backofens (ca. 38 x 34 cm) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Biskuit auf dem Blech auskühlen lassen. Aufgetaute Himbeeren und Zitronensaft pürieren und durch ein Sieb streichen.125 g Zucker unterrühren. 6 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 2-3 Esslöffel Himbeerpüree verrühren. In das übrige Püree rühren und kalt stellen. Joghurt, 100 g Zucker, Zitronenschale und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. 9 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 2-3 Esslöffel Joghurtcreme verrühren. In die übrige Joghurtcreme rühren. Sahne steif schlagen, unter die Joghurtcreme ziehen und ebenfalls kalt stellen (ca. 20 Minuten). Wenn das Püree und die Creme zu gelieren beginnen, von der Joghurtcreme ca. 1/5 abnehmen. Restliche Creme unter das Himbeerpüree rühren. Biskuitboden mit Himbeergeist beträufeln und die Himbeercreme darauf verstreichen. Die weiße Joghurtcreme als Kleckse daraufgeben und mit einer Gabel leicht durchziehen. Kühl stellen und mindestens 3-4 Stunden fest werden lassen. Mit einer runden Ausstechform (ca. 9 cm Ø) ca. 12 kleine Törtchen ausstechen und auf eine Platte setzen. Himbeeren verlesen. Törtchen mit den Himbeeren, Schokodekor und Minzblättchen verzieren. (Abschnitte können genascht werden)
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden
3.
Achtung: Bei der Nährwertberechnung ist durch 20 geteilt, um pro Törtchen zu berechnen

Ernährungsinfo

  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved