Himbeer-Wein-Gelee

0
(0) 0 Sterne von 5
Himbeer-Wein-Gelee Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 125 Himbeeren 
  • 1-2 Stiel(e)  Zitronenmelisse 
  • 75 ml  Himbeersirup 
  • 400 ml  Rosewein 
  • 75 Zucker 
  • 250 Schmand 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Himbeeren verlesen. Zitronenmelisse waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Sirup, Wein und Zucker in einem kleinen Topf erhitzen (nicht kochen!). Gelatine ausdrücken und in der warmen Flüssigkeit auflösen. Gut verrühren. Ca. 3/4 der Himbeeren in vier mit kaltem Wasser ausgespülte Tassen oder Dessertförmchen (175-200 ml Inhalt) verteilen. Je 1-2 Blätter Zitronenmelisse zufügen. Mit Sirup-Weinmisschung randvoll auffüllen. Ca. 12 Stunden kühl stellen. Schmand, Vanillin-Zucker und Vanillemark mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Gelee mit einem spitzen Messer vorsichtig vom Rand lösen. 1x kurz in heißes Wasser tauchen, stürzen und mit Schmand, restlichen Himbeeren und nach Belieben mit Zitronenmelisse verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 12 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved