Himbeeren mit Butterstreuseln und Eis

Aus kochen & genießen 6/2011
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Butter  
  • 200 g   Mehl  
  • 100 g   + 2–3 EL Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Salz  
  •     Fett für die Förmchen 
  • 500 g   Himbeeren  
  • 4–6   Kugeln Vanilleeis (à ca. 50 g) 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen und abkühlen lassen. Mehl, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz mischen. Butter zufügen. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen rasch zu Streuseln verarbeiten.
2.
Ca. 15 Minuten kalt stellen. 4–6 kleine ofenfeste Förmchen oder eine große Form fetten.
3.
Himbeeren verlesen, abspülen und gut abtropfen lassen. In die Förmchen verteilen. Mit 2–3 EL Zucker süßen. Streusel auf den Himbeeren verteilen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Mit den Eiskugeln anrichten und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved