Himbeerkaltschale mit Pistazien-Grießklößchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Himbeerkaltschale mit Pistazien-Grießklößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/4 Milch 
  • 1 EL  Zucker 
  • 1 TL  Butter 
  • 1 Prise  Salz 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 125 Grieß 
  • 2   Eier 
  • 3 EL  gemahlene Pistazien 
  • 750 Himbeeren 
  • 1/4 Apfelsaft 
  •     Zitronenraspel 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Milch, Zucker, Butter, Salz und Zitronenschale aufkochen. Grieß langsam hineinrühren. Topf vom Herd ziehen und ca. 1 Minute ausquellen lassen. Eier und gemahlene Pistazien nach und nach unterrühren.
2.
Mit 2 Teelöffeln kleine Nockerln abstechen und diese in siedendem Wasser ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Inzwischen Himbeeren vorsichtig waschen und verlesen. Ca. 10 Himbeeren beiseite legen. Restliche mit dem Apfelsaft in eine Schüssel füllen und mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren.
3.
Himbeerkaltschale, abgetropfte Pistaziennockerln und restliche Himbeeren in Teller füllen. Kaltschale mit Zitronenraspel verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved