Himbeerschokotorte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 5   Eier,  
  • 125 g   Zucker  
  • 3   Essl. Wasser  
  • 1 Prise   Salz  
  • 100 g   Mehl,  
  • 100 g   Stärkemehl  
  • 750 g   Sahne  
  • 3   Sahnesteif  
  • 50   gr Zucker  
  • 100 g   Schokolade  
  • 100   gr Puderzucker  
  • 3   cl. Orangenlikör  
  • 350 g   Himbeeren  
  • 30 g   Puderzucker  

Zubereitung

120 Minuten
1.
Eiweiss mit Wasser und Salz zu Schnee schlagen Zucker unterschlagen,ebenso das Eigelb.Teig in eine 28 cm Form geben und bei 180 Grad 30 min. backen.Auskühlen und 3 mal durchschneiden.Einen Boden auf eine Tortenplatte legen.
2.
Schokolade mit Puderzucker, Likör und 2 Essl. Sahne im Wasserbad auflösen und abkühlen.Sahne mit Zucker und Sahnesteif schlagen ,ein Viertel unter die Schokolade geben und auf den Biskuit streichen.
3.
250 gr Himbeeren mit 30 gr. Puderzucker etwas zerdrücken und unter das zweite drittel Sahne geben.Den zweiten Boden auf die Schokosahne legen und die Himbeersahne darauf.Den dritten Boden auflegen.
4.
Mit dem Rest Sahne die Torte einstreichen,Tuffs auf die Torte spritzen und mit dem Rest Himbeeren belegen.Die Mitte mit Kakao bestäuben.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved