Himmel und Erde mit Frikadellen (Zwergenküche)

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 75 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 2   Zwiebeln  
  • 800 g   mehlig kochende Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 800 g   saure, feste Äpfel  
  • 400 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 4 EL   Paniermehl  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Speck in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und eine in Würfel schneiden. Speck in einer Pfanne ohne Fett ca. 6 Minuten kross anbraten. Nach 4 Minuten Zwiebelwürfel dazugeben. Speckstippe zur Seite stellen.
2.
Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und in kochenden Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Äpfel schälen, entkernen und grob würfeln. 100 ml Wasser aufkochen, Äpfel dazugeben, aufkochen und im geschlossenen Topf ca. 4 Minuten dünsten.
3.
Übrige Zwiebel in feine Würfel schneiden. Hack, Zwiebel, Paniermehl und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse 8 Frikadellen formen. In einer Pfanne Öl erhitzen und Frikadellen unter Wenden 8-12 Minuten gut durchbraten.
4.
Kartoffelwasser abgießen. Apfelwasser abgießen und auffangen. Kartoffeln und Äpfel mit einem Kartoffelstampfer pürieren. Nach Geschmack Apfel-Kochwasser dazugeben. Speckstippe untermengen. Frikadellen und Püree auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved