close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Hirtenspieße mit pikanten Dips

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 1   Brötchen (vom Vortag)  
  • 2   große Zwiebeln  
  • 750 g   gemischtes Hack  
  • 1 EL   Senf  
  • 2   Eier  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 100 g   geröstete Paprika (Glas) 
  • 3 EL   Öl  
  • 500 g   stückige Tomaten  
  • 1 EL   Majoran  
  • 2 EL   Aprikosenkonfitüre  
  •     Cayennepfeffer  
  • 4   Knoblauchzehen  
  • 125 g   Schmand  
  • 6 EL   Salatcreme  
  • 12-16   Holzspieße  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Brötchen einweichen. Zwiebeln schälen, 1 hacken. Mit Hack, ausgedrücktem Brötchen, Senf, Eiern, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verkneten. 12-16 ovale Klopse formen. Auf Spieße stecken und fest andrücken
2.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten braten
3.
Paprika abtropfen, würfeln. 1 Zwiebel würfeln, in 2 EL heißem Öl andünsten. Tomaten, Majoran und Paprika zufügen, aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln. Konfitüre einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken
4.
Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und in 1 EL Öl anrösten. Mit Schmand und Salatcreme verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spieße und Dips anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved