Hochzeitssuppe

Hochzeitssuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 ml  Milch 
  •     Salz 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 500 Rinderbeinscheibe 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 4   Wacholderbeeren 
  •     8—10 schwarze Pfefferkörner 
  • 2   Gewürznelken 
  • 2   Hähnchenbrüste auf Knochen, mit Haut (à ca. 500 g) 
  • 400 Möhren 
  • 500 Spargel 
  • 4 (ca. 500 g)  feine ungebrühte Bratwürste 
  • 200 tiefgefrorene Erbsen 
  • 1   kleines Bund Petersilie 
  •     Fett 
  •     Alufolie 

Zubereitung

180 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Eierstich Eier und Milch gut verquirlen, mit Salz und Muskat würzen. In eine gefettete Auflaufform (ca. 600 ml Inhalt) geben. Form mit Folie bedecken, in die Fettpfanne des Backofens stellen, reichlich heißes Wasser angießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 45 Minuten stocken lassen. Vorsichtig aus dem Wasser heben, Folie entfernen. Eierstich gut auskühlen lassen
2.
Für die Brühe Fleisch waschen. Zwiebeln quer halbieren und Schnittflächen in einer Pfanne ohne Fett kräftig anbraten. Suppengrün schälen bzw. putzen, waschen und grob würfeln. Fleisch, Zwiebeln und Suppengrün in einen Topf geben, mit 3–4 Liter Salzwasser angießen, so dass das Fleisch bedeckt ist. Lorbeer, Wacholderbeeren, Pfefferkörner und Nelken dazugeben. Aufkochen und ca. 2 Stunden köcheln. Zwischendurch entstehenden Schaum abschöpfen
3.
Hähnchenbrust waschen, ca. 45 Minuten vor Ende der Garzeit in die Brühe geben. Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Spargel schälen, holzige Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden
4.
Fleisch aus der Brühe nehmen, vom Knochen lösen, Haut entfernen und Fleisch in Würfel schneiden. Brühe durch ein feines Sieb gießen. Ca. 2,5 Liter abmessen (evt. mit Wasser auffüllen), in einen Topf gießen und aufkochen
5.
Brätmasse aus der Haut zu kleinen Klößchen direkt in die heiße Brühe drücken. Spargel und Möhren dazugeben und ca. 5 Minuten garen. Eierstich in Würfel schneiden. Erbsen, Eierstich und Fleisch in die Suppe geben und kurz erwärmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Suppe anrichten, mit Petersilie bestreuen

Ernährungsinfo

10 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved