Holunder-Birnen-Suppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Holunder-Birnen-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 3/4 Holunderbeersaft (ungesüßt) 
  • 2-3 EL (50 g)  Zucker 
  • 1   kleine Zimtstange 
  • 4-5   Kardamomkapseln (ersatzw. Gewürznelken) 
  • 2-3 (ca. 300 g)  Birnen 
  • 1 EL (15 g)  Speisestärke 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zitrone heiß waschen und trockentupfen. 1 kleines Stück Zitronenschale als Spirale abschälen. Rest Schale mit einem Juliennereißer in dünnen Streifen abziehen. Saft, Zucker, Zimtstange, evtl. Kardamom und Zitronenspirale aufkochen. Zugedeckt ca. 5 Minuten ziehen lassen
2.
Birnen schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Birnen in dünne Spalten schneiden
3.
Zitronenschale und Gewürze herausnehmen. Stärke und etwas Wasser glatt rühren. In die Suppe rühren und nochmals aufkochen. Birnen darin 4-5 Minuten dünsten. Suppe anrichten, mit den Zitronenstreifen garnieren
4.
EXTRA-TIPPS
5.
-Gewürze in einem Tee-Ei oder Mullbeutel in die Suppe hängen. Sie geben ihr Aroma ab und lassen sich ohne Rückstände mit einem Handgriff wieder entfernen
6.
-Holunderbeeren (Flieder-, Hollerbeeren) enthalten sehr viel Vitamin C. Der heiße Saft wärmt so richtig gut durch und hilft bei Erkältungen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved