Holunder, Dost und Gänseblümchen - Vegetarische Rezepte mit wilden Kräutern und Früchten

Holunder, Dost und Gänseblümchen: Vegetarische Rezepte mit wilden Kräutern und Früchten - holunder_dost_mittel

Kurzbeschreibung

Haben Sie schon mal in Großmutters Kochbuch geschmökert? Dann haben Sie sicher gemerkt, dass damals zur guten Küche Wildkräuter und -früchte ganz selbstverständlich dazugehörten, vor allem Brennessel und Löwenzahn. Aber wussten Sie, dass junge Triebe der Klette zart nach Schwarzwurzeln schmecken und Gänseblümchenknospen in Essig an Kapern erinnern?

Heide Haßkerl stellt in ihrem Buch "Holunder, Dost und Gänseblümchen" 30 heimische Wildkräuter und -beeren vor, die einfach zu sammeln sind, gut schmecken und deren Zubereitung unkompliziert ist. Sie porträtiert jede Pflanze von Bärlauch über Hagebutte und Sauerampfer bis zur Zitronenmelisse. Ihre vegetarischen Rezepte reichen von deftigen Suppen und luftig lockeren Gratins, Aufläufen, Omeletts und Spätzle über zarte Kuchen und Desserts bis hin zu Wein, Likör, Marmeladen, Gelees und Sirup. Praktische Tipps helfen beim Bestimmen und Sammeln der Kräuter. Abgerundet wird das Buch durch alte Bräuche und viele Hinweise auf die heilkräftigen Wirkungen der Pflanzen.

Titel: Holunder, Dost und Gänseblümchen: Vegetarische Rezepte mit wilden Kräutern und Früchten (Gebundene Ausgabe)

Autor: Heide Hasskerl

Verlag: pala

ISBN: 3895662534

Erscheinungsdatum: 10.12.2008

Bei amazon.de kaufen

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved