Honig-Blondies

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 300 g   weiße Kuvertüre  
  • 300 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 350 g   Macadamianusskerne  
  • 225 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 375 g   Mehl  
  • 3 TL   Backpulver  
  • 600 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 50 g   Puderzucker  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 3 EL   flüssiger Honig  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kuvertüre hacken, mit dem Fett über dem warmen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Nüsse grob hacken. Zucker und Vanillin-Zucker in die Kuvertüremischung geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unter die Eiermasse heben. 250 g Nüsse unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne des Backofen (32 x 39 cm) geben und glatt verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-30 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 100 g Nüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Frischkäse, Sahne, Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Masse locker auf den ausgekühlten Kuchen streichen. Mit Honig beträufeln und mit Nüssen bestreuen
2.
30 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved