Honig-Nuss-Parfait mit Schokosoße

Aus kochen & genießen 1/2013
2.666665
(3) 2.7 Sterne von 5
Honig-Nuss-Parfait mit Schokosoße Rezept

Zutaten

Für  Stück
  • 25 g   gehackte Mandeln  
  • 1   frisches Ei (Gr. M) 
  • 3 EL   Puderzucker  
  • 2 EL   flüssiger Honig  
  • 50 g   Nussnougatcreme  
  • 200 g   + 100 g Schlagsahne  
  • 50 g   Zartbitterschokolade  
  • 1 TL   + etwas Kakao  
  •     Schokoladenspäne zum Verzieren 
  • 8 (ca. 5 cm Ø)  Papierbackförmchen  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Papierbackförmchen in die Mulden eines Muffinblechs setzen. Mandeln rösten. Ei trennen. Eigelb und 2 EL Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes 4–5 Minuten dick­cremig schlagen.
2.
Honig, Nussnougatcreme und Mandeln unter die ­Eigelbcreme rühren. Eiweiß steif schlagen, dabei 1 EL Puderzucker einrieseln lassen. 200 g Sahne steif schlagen. Erst Sahne, dann Eischnee unter die Eicreme heben.
3.
In die Förmchen füllen, mind. 4 Stunden einfrieren.
4.
Schokolade in Stücke brechen. 100 g Sahne mit 1 TL Kakao erhitzen. Schokolade darin schmelzen. Ab­kühlen lassen. Parfait aus den Förmchen lösen und mit ­etwas Kakao bestäuben. Mit Schokospänen verzieren.
5.
Schokosoße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved