close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Honig-Senf-Hähnchen mit jungem Gemüse

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1,2 kg)  
  •     Salz  
  • 50 g   Butter oder Margarine  
  • 350 g   Kohlrabi  
  • ca. 500 g   junge Möhren  
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Erbsen  
  • 30 g   Mehl  
  • 1/4 l   Milch  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Bund   Kerbel  
  • 1 TL   Honig  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  • 1 TL   körniger Senf  
  •     Cayennepfeffer  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen und von innen und außen mit Salz würzen. Keulen und Flügel mit Küchengarn zusammenbinden. 20 g Fett schmelzen und das Hähnchen damit bestreichen. 2 Esslöffel Wasser in eine ofenfeste Form geben und das Hähnchen mit der Brustseite nach unten in die Form legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 11/4 Stunden braten. Hähnchen nach ca. 30 Minuten wenden. Inzwischen Kohlrabi putzen, waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Möhren putzen, dabei etwas Grün stehen lassen, und waschen. 1/2 Liter Salzwasser in einem Topf aufkochen, Möhren hineingeben und 6-8 Minuten garen und abtropfen lassen. Kohlrabi und tiefgefrorene Erbsen in das Gemüsewasser geben und ca. 5 Minuten kochen. Abtropfen lassen, Gemüsewasser auffangen und 1/4 Liter abmessen. Gemüse warm stellen. Restliches Fett in einem Topf erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Gemüsewasser und Milch zugießen und unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und gekörnter Brühe würzen. Kerbel waschen, trocken tupfen und bis auf etwas zum Garnieren fein schneiden. In die Soße geben und warm stellen. Honig, Senf und Cayennepfeffer verrühren. Hähnchen ca. 10 Minuten vor Ende der Bratzeit damit bestreichen. Gemüse mit etwas Kerbelsoße auf eine vorgewärmte Platte geben und das Hähnchen darauf anrichten. Mit restlichem Kerbel garniert servieren
2.
Geschirr: Wedgwood
3.
Besteck: V & B
4.
Gläser: Kosta Boda
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 68 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved