Honigkuchen-Tannenwald

0
(0) 0 Sterne von 5
Honigkuchen-Tannenwald Rezept

Zutaten

  • 175 Honig 
  • 6 EL  Öl 
  • 75 Zucker 
  • 40 Zitronat 
  • 200 Mehl 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 1   gehäufter TL Kakaopulver 
  • 1/2 TL  gemahlene Gewürznelken 
  • 1 TL  gemahlener Zimt 
  • 1 Messerspitze  gemahlener Kardamom 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1   Ei (Gewichtsklasse 2) 
  • 75 gemahlene Mandeln 
  • 400-500 Puderzucker 
  • 2 EL  warmes Wasser 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     grüne Lebensmittelfarbe 
  • 2   kleine Gefrierbeutel 
  • 80   rote Zuckerperlen 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Honig, Öl und Zucker unter Rühren in einem Topf erwärmen und abkühlen lassen. Zitronat fein hacken. Mehl, Backpulver, Kakao, Gewürze und Zitronenschale mischen. Ei und Honigmasse zufügen und alles gut verrühren. Zuletzt Zitronat und Mandeln zufügen und unterrühren. In eine gefettete Springform (28 cm Ø) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Honigkuchen aus der Form lösen und in 8 Tortenstücke schneiden. 300 g Puderzucker sieben und mit 2 Esslöffeln heißem Wasser und dem Zitronensaft zu einem spritzfähigen Guss verrühren. Eine Hälfte mit Speisefarbe grün einfärben und beide jeweils in einen kleinen Gefrierbeutel geben. Eine kleine Ecke abschneiden und die Tortenstücke mit dem Guss tannenbaumartig verzieren. Perlen in den noch feuchten Guss drücken und trocknen lassen. Zum Aufstellen Honigkuchenkante mit einem Messer begradigen. Eventuell mit restlichem Guss auf ein Holzbrett kleben. Mit viel Puderzucker bestäuben. Ergibt 8 Bäume
2.
Pro Baum ca. 2390 kJ/ 570 kcal. E 3,33 g/ F 8,5 g/ KH 104,45 g
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved