Hot Vinegar Chips

Aus LECKER 3/2014
4
(11) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Snacks
  • 4   große festkochende Kartoffeln (à ca. 150 g)  
  • 200 ml   Weißweinessig  
  •     Sonnenblumenöl fürs Backblech 
  •     Salz, Rosenpaprika  
  •     Backpapier  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in hauchdünne Scheiben hobeln (z. B. mit Mandoline oder Trüffelhobel). Die Kartoffelscheiben ca. 30 Minuten in Essig legen.
2.
Inzwischen Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und mit Öl bestreichen.
3.
Kartoffelscheiben abgießen und gut trocken tupfen und nebeneinander auf die Bleche legen. Im heißen Backofen 20–25 Minuten goldbraun und knusprig backen und dabei einmal wenden. Ca. 1 TL Salz und 2 TL Paprika mischen.
4.
Chips in eine Schüssel füllen. Noch warm mit dem Paprikasalz würzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 90 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved