Hühnerfrikassee mit Mandarinen

Hühnerfrikassee mit Mandarinen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1 (ca. 1,2 kg)  Hähnchen 
  • 1   Lorbeerblatt 
  •     Salz 
  • 250 Teltower Rübchen 
  • 2   Stangen Porree (Lauch) 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 40 Mehl 
  • 250 Schlagsahne 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  •     gemahlener, weißer Pfeffer 
  • 2 EL  eingelegter, grüner Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (315 ml, Abtrg.: 190 g)  Mandarin-Orangen 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und kleinschneiden. Hähnchen waschen, trocken tupfen und mit dem Suppengrün, Lorbeerblatt und Salz in reichlich Wasser aufkochen. Ca. 1 Stunde garen. Teltower Rübchen schälen, waschen und kleinschneiden. Porree putzen, waschen und in Stücke schneiden. Teltower Rübchen in kochendem Salzwasser 15 Minuten garen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Porree zufügen und mitgaren. Hähnchen aus der Brühe nehmen, Brühe durch ein Sieb gießen. Hähnchen häuten, Fleisch in Stücken von den Knochen lösen. Fett schmelzen, Mehl zufügen und unter Rühren anschwitzen. Sahne und 1/2 Liter Hühnerbrühe nach und nach unterrühren. Einmal aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten ausquellen lassen. Mit Zitronensaft, Salz, weißem und grünen Pfeffer würzen. Gemüse und Mandarinen abgießen und abtropfen lassen. Hähnchenfleisch, Gemüse und Mandarinen in die Soße geben und kurz mit erwärmen. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Über das Frikassée streuen und mit dem Rest garnieren
2.
Terrine: Wedgwood
3.
Besteck: R&B
4.
Tuch: Kirschke

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved