Hühnerragout in Koriandersoße mit Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 2   Gewürznelken  
  • 1 TL   schwarze Pefferkörner  
  •     Salz  
  • 1 (ca. 1,2 kg)  küchenfertiges Hähnchen  
  • 375 g   Möhren  
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais  
  • 45 g   Butter oder Margarine  
  • 45 g   Mehl  
  • 3/8 l   Milch  
  • 1 Töpfchen   frischer Koriander  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 Messerspitze   gemahlener Koriander  
  • ca. 2 EL   Zitronensaft  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und mit Lorbeer, Nelken, Pfefferkörnern, Salz und ca. 1 1/2 Liter Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Hähnchen waschen und in das kochende Wasser geben. Zugedeckt ca. 1 Stunde garen. Inzwischen Möhren und Lauchzwiebeln putzen und waschen. Möhren in Scheiben, Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Mais auf einem Sieb abtropfen lassen. Fertiges Hähnchen aus der Brühe nehmen und die Brühe durch ein Sieb gießen. Hähnchenfleisch von Haut und Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Fett in einem Topf erhitzen und das Mehl darin anschwitzen. 3/8 Liter Hühnerbrühe und Milch unter Rühren nach und nach zugießen. Aufkochen, Möhren zufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Koriandergrün waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Lauchzwiebeln, Mais, Fleisch und Koriandergrün in die Soße geben und darin erwärmen. Mit Salz, Pfeffer, gemahlenem Koriander und Zitronensaft abschmecken. In einer Terrine anrichten und mit restlichem Koriander bestreut und garniert servieren. Dazu schmeckt Reis
2.
E 53,18 g/ F 37,52 g/ KH 36,13 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 53 g Eiweiß
  • 18 g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved