Hühnersuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Hühnersuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  •     Salz 
  • 1-2 TL  Pfefferkörner 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 1 (ca. 1,2 kg)  Suppenhuhn 
  • 1 (ca. 1 kg)  Spitzkohl 
  • 375 Möhren 
  • 150 Krakauer Wurst 
  • 1 Bund  Petersilie 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, halbieren. Zwei Liter Wasser in einem Topf mit Zwiebeln, Salz, Lorbeer und Pfefferkörnern aufkochen. Geflügel waschen, zufügen und alles bei schwacher Hitze 1 1/2 Stunden köcheln lassen.
2.
In der Zwischenzeit Spitzkohl putzen, waschen, vierteln und den Stunk herausschneiden. Kohl in Streifen schneiden und waschen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Wurst ebenfalls in Scheiben schneiden.
3.
Suppenhuhn aus der Brühe nehmen. Fleisch von Knochen und Haut befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Brühe durch ein Sieb gießen. Einen Liter abmessen. Möhren und Spitzkohl darin zehn bis 15 Minuten garen.
4.
Wurst und Hühnerfleisch fünf Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Alles nochmals abschmecken. Petersilie hacken und darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 55g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved