Hühnersuppe mit Ingwer und Asia-Gemüse

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Hähnchen oder Suppenhuhn (ca. 1,25 kg)  
  • 2   Zwiebeln  
  • 500 g   Möhren  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3   bunte Paprikaschoten  
  • 400 g   Broccoli  
  • 1   Chilischote  
  • ca. 50 g   Ingwerknolle  
  • 1 EL   Butter  
  • 3 Stiel(e)   Koriander  

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Hühnchen waschen. Ungeschälte Zwiebeln waschen und halbieren, 1 große Möhre waschen, in grobe Stücke schneiden. Reichlich Salzwasser aufkochen lassen. Hühnchen, Zwiebel und Möhrenstücke hineingeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden köcheln. Hühnchen und Gemüse anschließend aus der Brühe schöpfen, Geflügelfleisch von Haut und Knochen lösen, etwas kleiner zupfen oder schneiden. Inzwischen Paprikaschoten und Broccoli putzen und waschen. Paprika in Streifen schneiden, Broccoli in kleine Röschen teilen. Übrige Möhren schälen, in Stifte schneiden. Chili längs einritzen, entkernen, fein hacken. Ingwer schälen, in sehr feine Würfel schneiden. Butter schmelzen. Ingwer darin andünsten. Möhren und Paprika zufügen, mit 1 1/2 Liter der Hühnerbrühe ablöschen, aufkochen. Mit Salz und Chili würzen, 30 Minuten köcheln. Broccoli und Hühnchenfleisch zufügen, weitere ca. 10 Minuten köcheln. Koriander waschen, hacken, in die Suppe geben. Nochmals abschmecken und servieren
2.
(Tip mit Hähnchenbrust: kocht ca. 40 Minuten; nicht so viel Arbeit für´s Fleisch lösen; für weniger Personen möglich)
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved