Hühnersuppe mit Juliennegemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 (ca. 300 g, mit Haut und Knochen)  doppelte Hähnchenbrust  
  • 1 EL   schwarze Pfefferkörner  
  • 1   Lorbeerblatt  
  •     Salz  
  • 1   Möhre  
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 1 Bund   Majoran  
  • 50 g   Backerbsen  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln. Hähnchenbrust waschen. Gemüse, Geflügel, Pfefferkörner und Lorbeerblatt in 1 Liter Salzwasser aufkochen und bei milder Hitze ca. 1 Stunde garen. In der Zwischenzeit Möhre schälen, Porree putzen und waschen. Möhren in feine Streifen, Porree in dünne Ringe schneiden. Fleisch aus der Brühe nehmen und etwas abkühlen lassen. Brühe durch ein Sieb gießen und nochmals aufkochen. Möhren und Porree ca. 5 Minuten darin garen. Hähnchenbrust von Haut und Knochen befreien. Fleisch in kleine Stücke zerteilen und in die Brühe geben. Majoran waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen. Backerbsen und Majoranblättchen kurz vor dem Servieren über die Suppe streuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved