Hühnersuppe mit Zitronengras

0
(0) 0 Sterne von 5
Hühnersuppe mit Zitronengras Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Stangen Zitronengras 
  • 4   Kaffir-Limettenblätter 
  • 2-3 TL  Hühnerbrühe 
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 250 Austernpilze 
  • 2-3   mittelgroße Tomaten 
  • 1   kleine rote Chilischote 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  ungesüßte Kokosmilch 
  • 4 EL  Sojasoße 
  • 3-4 EL  Limettensaft 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Vom Zitronengras harte Außenblätter und Wurzelansatz entfernen. Stängel zerdrücken, in Stücke schneiden. Limettenblätter waschen, evtl. grob zerkleinern. Galgant waschen, in Scheiben schneiden. Alles mit 3/4 l Wasser und Brühe aufkochen. Filet waschen und darin zugedeckt 15-20 Minuten köcheln
2.
Pilze putzen, abreiben und evtl. kleiner schneiden. Tomaten waschen, klein schneiden. Chili einritzen, entkernen, waschen und fein schneiden
3.
Fleisch herausnehmen. Pilze, Tomaten, Chili und Kokosmilch in die Brühe geben, weitere ca. 10 Minuten köcheln. Fleisch in Streifen schneiden, in der Suppe erhitzen. Suppe mit Sojasoße und Saft abschmecken. Schnittlauch waschen, fein schneiden, darüberstreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved